Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/17/d558022745/htdocs/clickandbuilds/russlandNEWSTicker/wp-content/plugins/feedwordpress/syndicatedlink.class.php on line 302
Guterres hält Visabeschränkungen für Russen für keine gute Idee – russland.NEWS-Ticker

Guterres hält Visabeschränkungen für Russen für keine gute Idee

UN-Generalsekretär António Guterres ist der Ansicht, dass mit dem Ende des militärischen Konflikts die europäischen Visabeschränkungen für Russen nicht mehr gelten werden. Er bezeichnete die verhängten Beschränkungen als „keine gute Idee“, da sie die Bewegungsfreiheit von Russen einschränkten, die angesichts der Ereignisse in der Ukraine Russland verlassen wollten.

„Natürlich hoffe ich, dass all diese Situationen verschwinden werden, wenn der Krieg vorbei ist… Es ist also wahrscheinlich keine gute Idee, sie nicht kommen zu lassen“, sagte Guterres gegenüber RIA Novosti. Er erinnerte insbesondere an die Russen, die das Land verlassen haben, weil sie mit der von Russland herbeigeführten Situation nicht einverstanden sind.

António Guterres äußerte Zweifel daran, dass die Einleitung eines Schiedsverfahrens gegen die Vereinigten Staaten zur Lösung des Problems mit den Visa für russische Diplomaten beitragen würde. Nach Ansicht des Generalsekretärs wird sich dadurch nichts ändern und die Haltung des Gastlandes gegenüber Russland wahrscheinlich sogar noch verschlechtern. Zuvor hatte der Erste Stellvertretende Ständige Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen, Dmitri Poljanski, erklärt, Russland werde darauf bestehen, dass Antoni Guterres ein Schiedsverfahren gegen die USA einleitet, da es regelmäßig Probleme mit der Ausstellung von Visa für Diplomaten gebe, auch für die Teilnahme an der UN-Generalversammlung.

Ein Einreiseverbot für russische Staatsangehörige mit Schengen-Touristenvisa nach Polen, Lettland, Litauen und Estland ist in Kraft getreten, unabhängig davon, welches Land das Dokument ausgestellt hat. Ende August sprach sich Josep Borrell, Chef der europäischen Diplomatie, gegen Visabeschränkungen für Russen aus und fügte hinzu, die EU dürfe keine Uneinigkeit zwischen den Völkern zulassen.

hmw/russland.NEWS